AMAZONE - România

Înapoi

23 iul. 2020

AMAZONE und AGRAVIS starten gemeinsames Ackerbau-Versuchsprojekt Controlled Row Farming (CRF)

Pentru descărcarea pachetului media

Reihenbezogener Ackerbau mit besonderem Fokus auf Biodiversität

In Zusammenarbeit mit der AGRAVIS Raiffeisen AG und SCHMOTZER Hacktechnik starten die AMAZONEN-WERKE in 2020 ein neues, langfristig angelegtes Ackerbau-Versuchswesen. Unter dem Titel „Controlled Row Farming“ (CRF) wird ein vollkommen neues Ackerbauverfahren für die Landwirtschaft vorgestellt, bei dem jede pflanzenbauliche Maßnahme im Bezug zu einer festen Reihe erfolgt. 

CRF_Versuchsprojekt_Luftaufname
Blick auf die Versuchsfläche

Die Vision des agrar-ökologischen Ackerbausystems CRF besteht in dem bedarfsgerechten Einsatz von Betriebsmitteln zur Erzielung angemessener Erträge und Erlöse in Kombination mit einem maximalen Beitrag zu Biodiversität. Ziel soll sein, die Biodiversität intensiv zu fördern und gleichzeitig eine hohe Effizienz im Ackerbau zu erreichen. Beide Ziele sollen nicht nur in Einklang gebracht werden, sondern sich idealerweise auch unterstützen.

Sämtliche Kulturpflanzen werden im CRF-Konzept in einer Reihenweite von 50 cm angebaut, wobei die Saat des Getreides in Doppelreihen erfolgt. Je nach Fruchtfolge kann die Reihe um 25 cm versetzt werden, um zum Beispiel den Vorfruchtwert der Untersaat zu nutzen. Die Saat erfolgt in der Regel in Kombination mit reihenorientierter Düngung. Der Pflanzenschutz erfolgt überwiegend reihenbezogen mittels Bandapplikation auf die Reihe und mit Dropleg-Systemen in den höheren Beständen. Sämtliche Arbeitsgänge werden stets mit hochgenauer Spurführung per RTK-GPS und Kamerasteuerung durchgeführt.

CRF_Versuchsprojekt_Illustration Getreide mit Begleitpflanzen
Illustration Getreide in Doppelreihe mit Begleitpflanzen

Die Hacktechnik dient der mechanischen Unkrautbekämpfung in Kombination mit reihenbezogenem Pflanzenschutz, gezielter Düngerapplikation und Saat von Begleitpflanzen zwischen den Reihen. Diese Begleitpflanzen – ohne direkten Kontakt zu Düngung und Pflanzenschutz – leisten einen positiven Beitrag zur phytosanitären Unterstützung der Hauptkultur, zur Bodenfruchtbarkeit und zur Biodiversität. Je nach Kultur und Witterungsverlauf werden diese Begleitpflanzen aktiv im Bestand geführt, um die Ernte der Kulturpflanze sicherzustellen.

In den CRF-Versuchen werden zwei unterschiedliche Intensitäten gegenübergestellt: Eine Variante legt den Schwerpunkt auf den Maximalertrag bei geringer Konkurrenz durch Begleitpflanzen. Die zweite Variante wird bei verminderter Intensität des Dünge- und Pflanzenschutzaufwandes die Biodiversität im Fokus haben. Zu den beiden CRF-Varianten werden zwei Intensitätsstufen der üblichen Flächenbewirtschaftung in Vergleich gesetzt. 

Die 10 ha große Versuchsfläche auf dem AMAZONE Versuchsgut Wambergen liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des AMAZONE Stammwerkes in Hasbergen-Gaste. Die sechsgliedrige Fruchtfolge mit Getreide und Mais ist typisch für die Region. Sie wird mit dem Anbau von Raps und Körnerleguminosen sowie einem intensiven Zwischenfruchtanbau nach nachhaltigen Grundsätzen gestaltet. Mit dem gleichzeitigen Anbau von vier Kulturen in vier Varianten auf einer Fläche ist eine gute Basis für den intensiven Austausch mit den Praktikern gelegt. 

Die Ackerbau-Experten und Entwickler der AMAZONEN-WERKE und der Schmotzer Hacktechnik werden in den Versuchen neue Technologien und Werkzeuge entwickeln und testen. Die Pflanzenbau-Vertriebsberatung der AGRAVIS trägt mit ihrem Fachwissen dazu bei, die richtigen Sorten und Betriebsmittel für das CRF-System auszuwählen. Zusätzlich unterstützen die Experten der AGRAVIS Digital GmbH sowie die AGRAVIS Technik bei der Auswahl neuer Methoden und Technologien. Die Nutzung und Erprobung vielfältiger digitaler Methoden von der Standorterfassung über den Maschineneinsatz bis zur Bonitur der Bestände und Auswertung der Erträge ist selbstverständlicher Teil des CRF-Projektes.

Weitere Informationen gibt es unter:
www.controlled-row-farming.de 
Logo_CRF_20200707_1c_black


Căutare dealer

PROINVEST SRL

BogdanCotea
Podul Vechi, Nr. 3, Corp C1, et. 1 140073 Alexandria, jud. Teleorman
Romania

Sigma CVM Romania S.R.L

Str. Biharia 26
RO - 013981 Bucuresti
Romania

SERV CLASS SRL

EugenGruia
810166 Braila
Romania

TEHNOLAND SRL

LiviuColeasa
Jud. Ialomita 925300 Urziceni
Romania

URSA MARE COMPROD SRL

Laur Macovei
720008 Loc. Scheia
Romania

S.C. AGROWEST BMB S.R.L.

AkosBajcsi
Jud. Covasna 654/C
527070 Cernat
Romania

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Dieser Inhalt wird von einem externen Server bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.

Nou: Semănătoare prășitoare de precizie tractată AMAZONE Precea-TCC

AMAZONE își extinde acum gama de echipamente de semănat de precizie, cu utilajele tractate Precea 9000-TCC și 12000-TCC, cu lățime de lucru de 9 și 12 m. Versiunea special dezvoltată pentru antreprenori și ferme mari impresionează prin dozarea puternică prin suprapresiune, dimensiunea mare a buncărului și sistemul inovator de alimentare centrală cu semințe Central Seed Supply. Plasarea foarte precisă a semințelor asigură o răsărire uniforma, chiar și la viteze de lucru...

Noul plug reversibil semi-purtat Tyrok 400 Onland de la AMAZONE

AMAZONE oferă acum și plugul reversibil semi-purtat Tyrok 400, pentru arătură Onland. Tyrok Onland oferă un grad ridicat de flexibilitate datorită schimbării rapide și convenabile între funcționarea Onland și brazdă. Noile tipuri de produse sunt disponibile la alegere cu 7, 8 sau 9 brăzdare pentru clasa de tractoare de până la 400 CP.

Precea Performance Tour

Descoperiți diversitatea funcțiilor oferite de Precea și aflați mai multe despre diferitele aplicații aici, cu exemple practice.

Produse / Pliante

Certos-2TX – O lume a preciziei

Grapă cu discuri compactă I 4 m – 7 m I ∅ 660 mm

Ceus – O lume a preciziei

Combinație cultivator cu discuri I 4 m – 7 m

UX – O lume a preciziei

Masina de erbicidat tractată I 3.200 l – 11.200 l I 15 m – 40 m

Catros – O lume a preciziei

Grapă cu discuri compactă I 2,5 m – 12 m I∅ 460 mm, 510 mm, 610 mm

Film de imagine AMAZONE 1883

AMAZONEN-WERKE sunt specialiști în distribuitoare de îngrășăminte, semănători, cultivatoare (rotative și grape rotative) active și pasive (cultivatoare cu discuri si grape) prelucrarea solului, semănători de precizie cu aer și echipamente de erbicidat pentru protecția culturilor. AMAZONE oferă, de asemenea, echipamente de înaltă performanță pentru întreținerea parcului și a gazonului și a drumurilor pe timp de iarnă de mulți ani. Vei afla mai multe informații  în filmul de imagine!

Wir benötigen Ihre Einwilligung

Dieser Inhalt wird von einem externen Server bereit gestellt. Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt.