Înapoi

02.10.2020

Alle guten Dinge sind drei: Triple-Shoot mit Cirrus-CC

Der professionelle Pflanzenbau steht vor immer größeren Herausforderungen. Die Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln sowie zunehmende Resistenzen und Klimaextreme sind nur einige Beispiele, die die Landwirtschaft sehr beeinflussen. Dadurch nehmen die Anforderungen unter anderem an eine moderne Sätechnik stetig zu. So haben für die Sicherung hoher Erträge eine präzise Saatgutdosierung und eine exakte Tiefenablage absolute Priorität. Auch die teilflächenspezifische Aussaat und das automatische Ein- und Ausschalten am Vorgewende gewinnen immer mehr an Bedeutung. Ein besonderer Fokus liegt ebenso auf der gleichzeitigen Ausbringung von mehreren Saatgütern, Dünger sowie Begleit- und Untersaaten. Dies ist mit der neuen Universalsäkombination Cirrus-CC perfekt umsetzbar.

Aussaat ohne Grenzen
Dazu ist die Cirrus-CC mit einem 2-Kammer-Druckbehälter und einer zweiten Förderstrecke mit den zusätzlichen FerTeC Einscheiben-Düngerscharen ausgestattet. Durch den weiteren Einsatz der neuen Universal-Aufbausämaschine GreenDrill 501 können im sogenannten Triple-Shoot-Verfahren sogar bis zu drei Güter gleichzeitig und unabhängig voneinander auf verschiedenen Ablagehorizonten ausgebracht werden. 

Durch diese Aussaattechnik ergibt sich für den Anwender eine Vielzahl von ackerbaulichen Methoden. Zur Unkrautunterdrückung und zur Erhöhung des Erosionsschutzes sowie der Biodiversität sind Begleit- und Untersaaten von Vorteil. Mit Triple-Shoot kann die Ablage von drei verschiedenen Saatgütern in einer Überfahrt erfolgen: Die Aussaat von Raps als Hauptfrucht beispielsweise erfolgt über die TwinTeC+-Doppelscheibenschare im flachen Horizont. Über die FerTeC-Einscheibenschare tiefer abgelegte Ackerbohnen dienen als Stickstofffixierer. Als drittes Medium können über die Saatgut-Prallteller der GreenDrill oberflächlich Begleitpflanzen ausgesät werden. 

Alternativ kann auch die Applikation von zwei Saatgütern mit Dünger auf drei verschiedenen Ebenen erfolgen: So wird eine kleine Menge Dünger direkt über das Säschar im Single-Shoot-Verfahren an das Korn gelegt, was die Jugendentwicklung enorm fördert. Um das Wurzelwachstum anzuregen, wird im tieferen Bodenhorizont zwischen den Saatreihen über die FerTeC-Düngerschare per Double-Shoot ebenfalls Dünger abgelegt. Durch diese abgesetzte Platzierung kann Dünger gezielter für eine ganzheitliche Versorgung der Pflanze eingesetzt werden. Über die GreenDrill erfolgt mittels Triple-Shoot die Aussaat einer Begleitpflanze. Somit ist der Landwirt oder Lohnunternehmer sehr flexibel in der Kombination von Saatgütern und Dünger.

Einfache Handhabung
Das Kalibrieren der Dosierer im 2-Kammer-Behälter und in der GreenDrill ist mit Hilfe des an der Maschine befindlichen optionalen TwinTerminal 3.0 oder über die mySeeder-App sehr einfach ohne ständiges Auf- und Absteigen möglich. Auf dem Amazone ISOBUS-Terminal AmaTron 4 sind die Ausbringmengen und Drehzahlen übersichtlich dargestellt. Eine Änderung der Saatmenge ist für den Fahrer während der Arbeit problemlos vom Traktorsitz aus möglich. 

Teilflächenspezifische Präzisionsbewirtschaftung
Beim Einsatz von Applikationskarten können alle drei Behälter dank der Funktion MultiBin einzeln angesteuert und die Aussaatstärken der jeweiligen Güter unabhängig voneinander in der Teilfläche variiert werden. Am Vorgewende erfolgt die automatische GPS-Switch-Schaltung zeitversetzt für jedes Medium über die Funktion MultiBoom.
 

Weitere Informationen und Videos unter: www.triple-shoot.com


Mediapaket: Bilder-Download (24,2 MB)


Alle

Ceus3000TX_Deutz_d0_kw_DJI_0589
26.07.2021

Combinația grapă-cultivator Ceus 3000-TX și 4000-TX, pentru amestecul perfect

Tăiere, sfărâmare netedă și intensivă, precum și afânare cu amestecare în profunzime
Amazone oferă acum două noi tipuri de combinații de grapă-cultivator tractate, cu lățime de lucru de 3 m și 4 m, în versiune rigidă. Astfel, combinația dintre aceste unelte, poate fi utilizată și pentru ferme mici si mijlocii și cu clase de tractoare începând cu 150 CP. Noile Ceus 3000-TX și Ceus 4000-TX sunt echipate cu un sistem de rulare central și conving prin precizia și...

20210421_Precea_Packer_d0_jm_DJI_0612_d1_210510
15.07.2021

Noua grapă rotativă KE 3002-240 de la AMAZONE, cu sistem Rotamix

Amazone oferă o nouă grapă rotativă, pentru puteri mari ale tractorului de până la 240 CP. Noul tip dezvoltat KE 3002-240, cu lățimea de lucru de 3 m și sistem inovator Rotamix, își demonstrează calitățile înprelucrarea intensă a pământului, în special în zonele dificile.


Sistemul Rotamix – scurt, compact și cu două unități de suport suplimentare pentru unelte
KE 3002-240 cu sistemul Rotamix are douăsprezece suporturi de unelte, între care se împarte puterea...

Ceus5000-2TX_ultra_Fendt_d0_kw_P7204379
08.07.2021

Ghearele C-Mix-Ultra - Noul dispozitiv de siguranță hidraulic la suprasarcină

Siguranță sporită în utilizare cu noul sistem de gheare C-Mix-Ultra pentru cultivatorul cu discuri Cenius și combinația de grapă-cultivator Ceus
Amazone își extinde gama de utilaje cu noul sistem de gheare C-Mix-Ultra pentru seria de cultivatoare tractate Cenius-2TX cu lățimi de lucru între 4 și 8 m și pentru combinația tractată de grapă-cultivator Ceus-2TX, disponibilă cu lățimi de lucru între 4 și 7 m. Noul sistem de gheare este echipat cu un dispozitiv automat de...

UX5201Smartsprayer_Claas_d0_kw_P4211498
21.05.2021

Mașina de erbicidat inteligentă Amazone UX SmartSprayer Practicarea agriculturii punctiforme la cel mai înalt nivel

În sezonul de primăvară 2021, Amazone va lansa mașina de erbicidat UX 5201 SmartSprayer, cu o lățime de lucru de 36 de metri. În rutina zilnică a unei ferme cu suprafețe mari de teren arabil, aplicarea cu precizie a erbicidelor foliare „verde pe verde”, se realizează în timp real. Tehnologia video de la Bosch detectează buruienile în culturile dispuse în rând, iar motorul xarvio™ Agronomic Decision-making Engine (ADE), produs de BASF Digital Farming Solutions, decide...

Amazone_Pantera 4503_Profihopper 1250_Precea 4500-2CC Super
22.04.2021, Hasbergen-Gaste

Grupul AMAZONE își continuă creşterea dinamică

În exerciţiul financiar 2020, Grupul Amazone a depăşit cifra de afaceri de 500 milioane Euro. La nivel mondial, producătorul de maşini agricole și utilaje municipale a realizat o creştere a cifrei de afaceri de 15% față de anul precedent.



La nivel de companie, se estimează că cifra de afaceri totală în 2020 este de 537 milioane Euro (în 2019: 467 milioane Euro). Astfel, Amazone a obţinut cele mai mari venituri din istoria de 138 de ani a companiei. În ciuda...