AMAZONE - România

Înapoi

Amazone-Stiftung ehrt die Sieger 2013

Triesdorf_2_700
Beim gemeinsamen Abschlussbild: Die Wettkämpfer und ihre Jury.

Erneut hat die Amazone-Stiftung die Sieger des Berufswettkampfs im Ausbildungsberuf Fachkraft Agrarservice mit Geldpreisen ausgezeichnet. Nach Abschluss der diesjährigen Veranstaltung, die am 29. Juli 2013 auf dem Gelände der Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf stattfand, gratulierte der Amazone-Beauftragte Wolfgang Schutte den Siegern im Namen der Amazone-Stiftung und überreichte ihnen die Schecks. 500 Euro erhielt Sieger Heiko Lübke aus 27333 Bücken, 400 Euro der zweitplatzierte Frieder Blum aus 74740 Adelsheim-Sennfeld und 300 Euro Lars Beckereit aus 26969 Butjadingen, der den 3. Platz belegt hatte.

Es ist inzwischen schon zu einer „kleinen Tradition“ in der Ausbildung zur Fachkraft Agrarservice geworden, dass die besten Absolventen nach Beendigung der Lehrzeit zu diesem Berufswettkampf zusammenkommen. Das Bildungswerk des Bundesverband Lohnunternehmen e.V. führt diesen Wettbewerb seit einigen Jahren durch, um einerseits der Ausbildung selbst eine „sportliche“ Note zu verleihen, andererseits aber auch, um einen aktuellen Leistungsvergleich zwischen den besten Absolventen der insgesamt 8 Berufsschulstandorte bundesweit zu erhalten.

So trafen sich auch dieses Jahr wieder die Jahrgangsbesten Fachkraft Agrarservice–Absolventen der jeweiligen Abschlussjahrgänge aus den Berufsschulstandorten Jördenstorf (Mecklenburg-Vorpommern), Kleve (NRW), Nienburg (Niedersachsen), Rendsburg (Schleswig-Holstein), Werder (Brandenburg), Wittenberge (Sachsen-Anhalt), Wurzen (Sachsen) und aus Triesdorf (Bayern). Die insgesamt 11 Teilnehmer mussten in einem Zeitraum von acht Stunden eine Vielzahl praktischer, theoretischer und mündlicher Aufgaben aus den Bereichen Pflanzenbau, Landtechnik und Dienstleistungen lösen. Beurteilt wurden ihre Leistungen von einem Wettkampfgericht, dem Berufsschullehrer, Mitarbeiter der Landmaschinenschule Triesdorf sowie ehrenamtlich tätige Lohnunternehmern aus verschiedenen Bundesländern angehörten.

„Die weiteren Platzierten waren keineswegs enttäuscht über das persönliche Abschneiden, sondern genossen sichtlich die angenehme Atmosphäre in Triesdorf. Alle Teilnehmer konnten sich als Sieger fühlen“ – lautete das Abschluss-Statement des Bildungswerks des Bundesverband Lohnunternehmen e.V., „denn die Nominierung selbst ist schon eine Auszeichnung, und das Motto „Dabei sein ist alles!“ gilt in besonderem Maße für den Berufswettkampf der Fachkraft Agrarservice.“

Produse / Pliante

Certos-2TX – O lume a preciziei

Grapă cu discuri compactă I 4 m – 7 m I ∅ 660 mm

Ceus – O lume a preciziei

Combinație cultivator cu discuri I 4 m – 7 m

UX – O lume a preciziei

Masina de erbicidat tractată I 3.200 l – 11.200 l I 15 m – 40 m

Catros – O lume a preciziei

Grapă cu discuri compactă I 2,5 m – 12 m I∅ 460 mm, 510 mm, 610 mm

Intrați în lumea de precizie AMAZONE.

Film de imagine AMAZONE 1883

AMAZONEN-WERKE sunt specialiști în distribuitoare de îngrășăminte, semănători, cultivatoare (rotative și grape rotative) active și pasive (cultivatoare cu discuri si grape) prelucrarea solului, semănători de precizie cu aer și echipamente de erbicidat pentru protecția culturilor. AMAZONE oferă, de asemenea, echipamente de înaltă performanță pentru întreținerea parcului și a gazonului și a drumurilor pe timp de iarnă de mulți ani. Vei afla mai multe informații  în filmul de imagine!